Textile Membranen stehen wie keine andere Bauform für eine effiziente und elegante Tragstruktur. Die Form des Tragwerks ist stark an den Kraftfluss gebunden. Die Leichtigkeit eines Membrantragwerks wird nur durch ein fundiertes Verständnis seiner Besonderheiten erzielt. Die gezeigten Projekte zeichnen sich durch die sorgfältige Gestaltung des Primärtragwerks, der Membranfläche als auch der Detaillierung aus.

Broschüre Referenzprojekte textile Architektur

Schulhofüberdachung FAG, Vaihingen/Enz

Überdachung Arena Kaltenberg

Sigmaringer Blütenzauber

Bühnendach NaturTheater Bad Elster

Studie zur Überdachung Arena Kaltenberg

Deutsche-Chinesisches Haus Expo, Shanghai, CHN

Wandelbares Dach - Festungsarena Kufstein, AT

„Critical Part Gates“ - Flughafen München

Mech.-Bio. Abfallbehandlungsanlage, Neumünster

Eingangssegel - Industriepark Hoechst

Papageno - Kinder-Musik-Theater, Frankfurt a.M.

BMW Austellungspavillon IAA, Frankfurt a.M.